Firmlinge spenden für krebskranke Kinder

Dass man mit einem Solidaritätsessen innerhalb von ein paar Stunden eine große Spendensumme erzielen kann, das bewiesen die Firmlinge aus der Pfarrei Olzheim.

Nach dem Sonntagsgottesdienst am 23.3. in der Pfarrkirche in Olzheim hatten die Firmlinge zum Solidaritätsessen in das Gemeindehaus eingeladen. Hier gab es Kuchen und Suppe, für die die zahlreichen Gäste eine Spende entrichten konnten.

Am Ende konnten die Firmlinge den stolzen Betrag von 733,30 Euro an Werner Ludgen vom Förderverein krebskranker Kinder Trier übergeben, der sich sehr über das tolle Engagement der Jugendlichen freute. Mit dem Geld will der Verein auf der Kinderkrebsstation im Mutterhaus weitere Spielsachen und einen neuen Laptop für das Projekt „ Onko-Kids online“ anschaffen.

Ein ganz herzliches Dankeschön an alle Spender und besonders an die Firmgruppe aus der Pfarrei Olzheim.