Bürgerbefragung

Von der Kreisverwaltung wird nach dem Erfolg einer Modellphase die Initiative „Zukunfts-Check Dorf“ in 170 Ortsgemeinden durchgeführt. Fördergelder (auch für eventuelle private Vorhaben) können grundsätzlich nur in solchen Gemeinden zur Verfügung gestellt werden, die über ein Dorferneuerungskonzept verfügen, dass in Olzheim, wie die Konzepte vieler Gemeinden im Eifelkreis, jedoch veraltet ist. Im Rahmen des Dorfcheck von Olzheim geht es darum, das bestehende Konzept zu aktualisieren bzw. zu erneuern und den sich geänderten gesellschaftlichen Herausforderungen anzupassen.

Im Rahmen dieses Projektes führt der Arbeitskreis Dorfgemeinschaft eine Bürgerbefragung in der Gemeinde Olzheim durch, da die Meinung aller Bürger(innen) zu den unterschiedlichen Themen wichtig ist. Die einzelnen Mitglieder des Arbeitskreises sprechen ab nächste Woche in jedem Haushalt persönlich vor. Der Fragebogen bleibt anonym. Die Ergebnisse werden ausgewertet und führen hoffentlich zu angestrebten Verbesserungen auch durch finanzielle Zuschüsse. Fragebögen werden von den Mitgliedern der Arbeitsgruppe ab 14.02.2018 in die Häuser gebracht und bis 01.03.2018 wieder eingesammelt. Alternativ können die Fragebögen auch von den einzelnen Personen in einen bereitgestellten Briefkasten (Standort und Einwurfmöglichkeit wird dabei bekannt gegeben) eingeworfen werden. Hilfestellung und Erklärungen werden gerne gegeben.

Die Mitglieder der Arbeitsgruppe bedanken sich schon im Voraus für die Mitarbeit und hoffen auf reges Interesse, damit die Ergebnisse auch repräsentativ gewertet werden können.