Die Prioritäten der AG Infrastruktur/Tourismus liegen jetzt auf der Pflege und Erneuerung der Wanderwege. Guido Krämer hat eine Liste für die Beschilderung des Panoramaweges erstellt. Die Schilder mit hohem Wiedererkennunswert und sehr guter Information wurden vom Webestudio Hoffmann erstellt und durch den Zuschuss der Firma innogy finanziert. Die ersten sind inzwischen von der Arbeitsgruppe angebracht worden. In der nächsten Zeit wird der ganze Rundweg beschildert.